Dienstag, 20. Oktober 2020

Auftragsarbeiten für Kunden

 

Kundenaufträge

Moin Freunde, ich möchte euch heute mal ein paar Auftragsarbeiten vorstellen.


Lange war es ruhig auf meinen Seiten, einiges war auch der aktuellen Pandemie (die Älteren unter uns werden sich noch erinnern...) geschuldet. Homeoffice ist zwar sehr schön, aber dem Chef fallen dann doch immer noch ein paar Sachen ein. Auch konnte ich einen neuen 3D Drucker für die Arbeit mit nach Hause nehmen und damit spielen... äh, Erfahrungen sammlen.

In der restlichen Zeit hatte mich ein befreundeter Modellbauer in Beschlag genommen. Er hat sich seiner Zeit als Feldjäger erinnert und als Inspiration für Militärpolizeifahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen und Nationen genommen. Leider musste er feststellen, dass zu vielen tollen Vorlagen einiges an Zubehör fehlte.

Da kam ich dann ins Spiel. 

Am Anfang waren es erstmal nur 3 Rundumleuchten, in verschiedenen Ausführungen.

die Rundumleuchten in 1/35

 Die Zeichnungen erfolgten nach Originalbildern und -maßen.


Nach dem ersten Erfolg, war bei ihm der Damm gebrochen und die Begeisterung ging mit uns durch. Er fand immer mehr Vorlagen und schickte sie mir. Manchmal waren die Bilder sehr schlecht und die Informationlage mehr als dünn, daher sind ein paar die nächsten Sachen nicht mehr 100% Originalgetreu, aber sie fanden trotzdem seine Zustimmung und Begeisterung.

verschiendes Fahrzeugzubehör in 1/35

 

Und weil es so gut lief, wurde ich, durch einen anderen Freund, darum gebeten die Typbezeichnung für einen LKW in 1/18 zu Fertigen.

Typbezeichnung LKW in 1/18

An ein paar Aufträgen arbeite ich noch, habe aber auch schon meine Speichenräder korrigieren und in unterschiedliche Maßstäbe umwandeln können. Das Zubehör für den Toon-Panther ist dabei aber etwas in den Hintergrund geraten.

Es ist aber immer wieder schön, wenn man jemand bei der Umsetzung seiner Ideen helfen kann.



Das war's erstmal wieder von mir. Bleibt alle gesund und habt weiterhin viel Spaß mit dem schönsten Hobby der Welt. 

 

 

 

Falls ihr Interesse an einem der gezeigten Modelle habt, oder gerne selber was umgesetzt bekommen wollt, dann zögert nicht und schreibt mir eine E-Mail, wir finden schon zusammen. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar posten